Methoden - Akupunktur Obermenzing

 

TCM

PulsbefundDie Wurzeln dieser aus China stammenden Heilkunst liegen ca.6000 Jahre zurück. Die chinesische Medizin beschreibt seit einigen tausend Jahren den Menschen als Teil eines kosmischen, energetischen Wirkgefüges.

Zur TCM gehören u.a. Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Tuinamassage und Pflanzenheilmittel.

Außerdem beinhaltet die Diagnostik auch den Zungen,-und Pulsbefund.

 

 

Schröpfen

SchröpfenSchröpfen ist ein Naturheilverfahren bei dem zur Therapie Schröpfköpfe`verwendet werden. Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus, zu stärken.

 

 

Akupunktur

BehandlungsmethodenAkupunktur bedeutet primär das Einstechen sehr feiner Nadeln,in genau definierte Punkte zu therapeutischen Zwecken.
Ziel ist es den Körper in ein dynamisches Gleichgewicht zu bringen. Die Chinesen sprechen von der Balance zwischen YIN und Yang.

 

 

Phytotherapie

Bei der Phytotherapie handelt es sich um eine Therapie mit Heilpflanzen bei körperlichen oder seelischen Beschwerden.
Die Pflanzenheilkunde ist ein wichtiger Bestandteil aller traditionellen, naturheilkundlichen Behandlungen.

 

 

Myofasziale Triggerpunkttherapie

Myofasziale TriggerpunkttherapieDie Myofasziale Triggerpunkttherapie behandelt mit gezielten manuellen Behandlungstechniken akute,wie auch resistente,chronische
Störungen des Bewegungsapparates.

 

RESET

RESETEin einfache und sanfte Behandlung, die die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht.